Sonntag, 24. Januar 2016

Friday Night Sew In - Das Ergebnis


FNSIButton.jpg


Vielen Dank für die lieben Kommentare und Mails für meinen letzten Post. Ich habe mich sehr darüber gefreut!
Danke schön! ;-))


Ich hatte ja schon im Nahtschatten des Sashings gequiltet. Also quasi stabilisiert...
Dazu kam in den blauen Streifen noch eine Naht, jeweils 0,5 cm vom Rand.
Mmmmh, schwer zu beschreiben...
Ich hoffe, das Bild macht es deutlich... ;-)

 

Hier sind nun die Ergebnisse der Nacht:


Gequiltet hab ich ein einfaches Stippling. Die Blöcke zogen sich erstaunlich gut glatt. Das hätte ich nicht gedacht, bei so vielen Beulen...


Mir fiel das Quilten von geraden Linien, ohne Transport, anfangs richtig schwer. Die Blöcke hab ich erst umrandet und dass den Hintergrund mit dem Stippling aufgefüllt.

Das Sashing bekommt "Schlangenlinien". Bestimmt gibt es einen ganz tollen Namen dafür, den weiss ich gerade nicht. ;-)
Im Bild sieht man die ersten Versuche.

Der Plan steht also. Nun kann es mit Volldampf voran gehen.
Erstmal gehe ich jetzt aber bei den anderen Damen schauen. Ich bin gespannt, was für tolle Arbeiten dort entstanden sind!

Freitag, 22. Januar 2016

Endlich wieder am Leben, in der Bloggerwelt...

Lange war es hier ruhig.


Mich hatte ein Burn Out aus dem Weg geräumt und ich habe wirklich die Zeit gebraucht, um einiges neu zu sortieren, zu überdenken und meine Prioritäten neu zu setzen.


Ich freue mich, endlich wieder den Weg an die Nähmaschine gefunden zu haben und beim FNSI dabei zu sein.


FNSIButton.jpg


Vielen Dank an Wendy für die Organisation.

Ich habe viele angefangene Projekte überdacht und aussortiert. Da gab es Projekte für Bekannte, die ich mal so nebenbei nähen wollte.
Es gab angefangene Projekte, die ich aus Materialpackungen genäht habe, die mal ein Geschenk waren und ich sie nie wirklich mochte und, und, und

Ich habe aussortiert und wie wild entsorgt. Ich bin echt froh darüber!

Geblieben ist der SBS, mein DJ und den NYB möchte ich fertig nähen. Damit soll es erstmal genug sein. Mal sehen, wie lange ich das durchhalte. ;-))

Ich habe noch zwei Tops zum Quilten hier liegen. Die Tops sind nicht von mit genäht, sind aber prima, um endlich mal wieder etwas mit der Maschine zu quilten.

Paulchen muss natürlich mit aufs Bild. Wenn auch inkognito. ;-))
(dicke Beule in der Bildmitte;-)  )


Ich habe bei Saskia aus dem Niemanns-Land Rückseitenstoff und ein Vlies bestellt. Das Sandwich ist schon etwas länger fertig und liegt hier rum. ;-(



Der FNSI ist ein guter Anlass, mich endlich aufzuraffen und mit dem Quilten weiter zu machen.
Als ich das Sandwich gemacht habe, hab ich mich schon wahnsinnig geärgert. Das Top ist aus Batikstoffen und leider nicht sehr genau genäht. Die Batikstoffe lassen leider wenig Spielraum beim Ausrichten zu. Das Sashing hat beim Erstellen vom Top wohl nicht zur Blockgröße gepasst. Das Ergebnis sieht man.


Die Blöcke beulen ohne Ende. Das Sashing ist einfach zu kurz.
Mal sehen, ob ich das beim Quilten irgendwie glatt bekomme.

Ich wünsche allen Damen eine kreative Nacht und viel Spaß beim Nähen.



Freitag, 19. Juni 2015

FSNI

 http://sugarlane-designs.com/

Es ist der dritte Freitag im Monat und bei Wendy findet der FNSI statt.
Eine schöne Aktion, wie ich finde!

Ich hab mich auf den letzten Drücker noch angemeldet und werde mich jetzt an die Nähmaschine verziehen.
Ich muss mal in meinen Projektkisten stöbern. Dann werde ich spontan entscheiden woran ich heute noch arbeiten werde.
Angefangenes gibt es ja genug. Da wäre z.B. der SBS, der BJ, der Scrapper`s Delight...
Ich bin gespannt, was die anderen Teilnehmer so zaubern und verschwinde jetzt mal hinter die Nähmaschine. ;-)

Euch ein schönes Wochenende und eine produktive Nacht. ;-)

Ist morgen eigentlich noch jemand in Uelzen?